Wer wir sind

schaufenster_schriftzug

Zwischen Clemenskirche und Erbdrostenhof, an der Ringoldsgasse 3 in Münster, entwirft Bernd Mühlenkamp seine Trauring- und Schmuckkollektionen. Was in seiner Werkstatt entsteht, ist alles handgemacht. Dabei setzt der Goldschmied aus Leidenschaft nicht nur seine eigenen Ideen in Silber, Gold und Platin um.

Zusammen mit seinen Kunden entwickelt er ganz persönliche Schmuckstücke, individuell und maßgefertigt. So entstehen Trauringe, Ketten, Armbänder und andere exklusive Dinge mit und ohne Edelsteine oder Diamanten, die es garantiert kein zweites Mal gibt. Ein Gravur-Laser macht es möglich, zum Beispiel kleine Liebesbotschaften oder auch Fingerabdrücke in Ringe, Anhänger und andere Schmuckstücke einzuarbeiten.

Entsprechend einleuchtend ist die Antwort, die Bernd Mühlenkamp auf die Frage gibt, was für ihn guten Schmuck ausmacht: „Er sollte zur Trägerin beziehungsweise zum Träger passen. Damit ist guter Schmuck immer individuell.“